Markiert: Menschenrechte

0

Nationalismus als Menschenrecht? Die ukrainische Sammlungsbewegung Ruch als Fallbeispiel sowjetischer Dissidenten, Abstract von Felix Heubaum

Mit dem Ende des Kalten Krieges sind die ehemaligen Sowjetrepubliken in die Unabhängigkeit entlassen worden, dabei war der Prozess der politischen Transformation schon vorher durch oppositionelle Gruppen geplant worden. Das Fortwirken dieser, insbesondere in der Ukraine, ließ sich auch durch den Kampf um die Deutungshoheit über die eigene Geschichte beobachten,...

0

Die exemplarische Form der Kritik der Menschenrechte, Abstract von David Jöckel

Wenn, nach der innerhalb der Diskussionen um die Menschenrechte berühmt gewordenen Bestimmung Arendts, das „Recht, Recht zu haben“ prinzipiell an einen Katalog von Normen geknüpft ist, die festlegen, wer als Mensch gilt, dann ist es nicht weit zu der Folgerung, dass diese Normen unvermeidlich eine andere Seite mit sich führen: die Seite derjenigen,...